Gedenkorte digital erweitern

Lebendige Erinnerungen im Einklang mit der Friedhofskultur

Während der Grabstein traditionell nur begrenzten Platz bietet, eröffnet unser System einen digitalen Raum, um Fotos, Geschichten und Texte über die geliebte Person zu teilen und zu bewahren.

Unser Ziel ist es, die Trauerbewältigung zu unterstützen, indem wir ein Produkt bieten, mit dem man mehr als nur den Stein am Grab hat.

Die Erinnerungen an Jemanden, den wir verloren haben, sind kostbar und verdienen einen Raum, der weit über die Grenzen des physischen Grabsteins hinausgeht. Unser Produkt bietet diesen Raum, um Erinnerungen zu bewahren und die Geschichte einer Person in all ihrer Vielfalt zu erzählen – als eine würdige Ergänzung zum traditionellen Gedenkort.

Als einer der Pioniere auf dem deutschen Markt im Bereich der Digitalisierung von Gedenkorten verstehen wir die Friedhofskultur, die Bedeutung der Trauer und wir beherrschen die digitalen Möglichkeiten. Seit 2013 bringen wir dies für Sie mit QR-memorial in Einklang. 

Unser Ansatz konzentriert sich darauf, eine Balance zwischen der Bereicherung von Gedenkstätten und dem Respektieren der Friedhofsruhe zu finden. Aus diesem Grund verzichten wir bei QR-memorial bewusst auf Videos und Audio-Dateien auf Ihrem digitalen Platz. Bilder und Geschichten ermöglichen auf eine ruhige und unaufdringliche Weise die Friedhofsatmosphäre zu wahren und geben Ihnen viel mehr als nur den Namen auf dem Grabmal.

Wir sind komplett werbefrei und engagieren uns dafür, ein Produkt anzubieten, das den Bedürfnissen von Familien, Freunden und Gemeinden gerecht wird. Durch die Verbindung von innovativer Technologie und Respekt für traditionelle Gedenkkultur ermöglichen wir, Erinnerungen auf eine sinnvolle und nachhaltige Weise zu bewahren und stellen diese an dem Ort der Trauer für Sie bereit.

Wir sind stolz darauf, seit vielen Jahren, vielen trauernden Menschen diesen wertvollen Dienst anzubieten.

Mehr als ein QR-Code

Ein intuitiv nutzbares Digitalsystem, in dem Sie Ihre Erinnerungen bewahren und auf eine einfache Art und Weise Anderen zur Verfügung stellen können – das ist QR-memorial.

Hochwertige QR-Codes, die auf langlebigen Materialien wie Metallplättchen oder steinernen Oberflächen gelasert oder sandgestrahlt werden, stellen eine Verbindung zu einem digitalen Gedenkort her. Diese QR-Codes sind nahezu unzerstörbar und werden so zu einer dauerhaften Ergänzung für Gedenkstätten wie Grabsteine, Kolumbarien oder anderen Gedenkorten.

Alternativ dazu kann QR-memorial digital erworben werden. Das bedeutet, dass das QR-Code-Muster erworben und dann von einem Beerdigungsinstitut oder einem anderen Dienstleister auf verschiedenste Materialien übertragen werden kann, sei es auf Trauerkarten, in Lokalzeitungen für den Nachruf oder später auf dem Grabmal.

Häufig wird unsere Lösung bereits vor der Beerdigung genutzt, um den Nachruf in Lokalzeitungen oder auf den Trauerkarten digital zu erweitern. Auf diese Weise schaffen wir eine umfassende Erinnerung und ein persönliches Vermächtnis, das über traditionelle Medien hinausgeht.

 

Individuelle Erinnerungen – Zugang nach persönlicher Entscheidung

Erinnerungen an geliebte Menschen sind persönlich und bedeutsam. Daher bietet QR-memorial zusätzliche Privatsphäre. Die Familie der verstorbenen Person hat die Möglichkeit selbst zu entscheiden, wer Zugang zu den hinter dem QR-Code hinterlegten Informationen hat. So können die digitalen Erinnerungen für die Allgemeinheit bestimmt oder der Zugang auf einen ausgewählten Personenkreis beschränkt werden.

Dies geschieht durch einen Passwortschutz. Die Familie kann dieses Passwort in ihrem Kreis oder unter Freunden verteilen, wodurch sie die Kontrolle darüber haben, wer die persönlichen Erinnerungen und Informationen einsehen kann.

Transparente Preisgestaltung für dauerhafte Erinnerungen

QR-memorial gibt es physisch als Plättchen oder digital zum sofortigen download.

Die digitale Variante bietet höchste Flexibilität bei sofortiger Verfügbarkeit und ist für alle geeignet, die den QR-Code auf verschiedenen Medien sofort verwenden und später durch Dritte in einem Grabmal einarbeiten lassen möchten.

Die physische Variante als eine dauerhafte Ergänzung von Gedenkorten, auch von bereits bestehenden Gedenkstätten, ist auf hochwertige Materialien gelasert oder sandgestrahlt. Die Anfertigung und die Lieferung des Produktes beansprucht jedoch eine Fertigungszeit. Der digitale QR-Code wird Ihnen bereits innerhalb von 24 Stunden bereitgestellt, so können Sie diesen wie bei der digitalen Variante auch für andere Medien uneingeschränkt sofort Verwenden.

Der einmalige Erwerb einer der Varianten ermöglicht es, die Erinnerungen an einem Gedenkort für einen Zeitraum von 10 Jahren zu hinterlegen und zu teilen.

Nach Ablauf der 10 Jahre besteht die Möglichkeit, die Verfügbarkeit der Inhalte für weitere Zeiträume zu verlängern, es gibt jedoch keine automatische Verlängerung oder wiederkehrende Zahlungen.

Wir sind für eine transparente Preisgestaltung, die es unseren Kunden ermöglicht, die Erinnerungen ihrer Liebsten auf eine dauerhafte und flexible Weise zu bewahren, ohne sich an langfristige Verpflichtungen binden zu müssen.

Angebot!

QR-memorial

ab 50,38 

Gemeinsam für eine moderne Gedenkkultur – werden Sie unser Partner

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Geschäftspartnern, die unsere Professionalität im Bereich der digitalen Gedenkkultur schätzen oder bereit sind, sich von unseren innovativen Lösungen zu überzeugen. Unser Ziel ist es, gemeinsam eine moderne und zeitgemäße Gedenkkultur zu schaffen und so die Erinnerung an Verstorbene auf neue Weise zu bewahren.

Unsere Lösungen bieten nicht nur großen Unternehmen, sondern auch kleinen Beerdigungsbetrieben und Steinmetzmeistern die Möglichkeit, digitaler und zeitgemäßer zu werden. Wir bieten maßgeschneiderte und interessante Lösungen, die es ermöglichen, Gedenkorte zu erweitern und den digitalen Raum effektiv zu nutzen.

Wenn Sie daran interessiert sind, gemeinsam mit uns die Gedenkkultur zu transformieren und innovative digitale Lösungen anzubieten, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Werden Sie Teil unseres Netzwerks, um die Erinnerungskultur in die Zukunft zu führen.

de_DEDeutsch